Verreisen im Verkehrsverbund Großraum Nürnberg

Tarifinformation für Gruppen

Gleich zur Preisberechnung.

Modell S (Streifenkarten):

Für die Kurzzone (Stadt Erlangen) gibt es 5er-Streifenkarten für Kinder (bis zum vollendeten 14. Lebensjahr) (3.40 Euro) und Erwachsene (6.80 Euro). Für alle anderen Zonen sind 10er-Streifenkarten für Kinder (4.70 Euro) oder Erwachsene (9.40 Euro) zu erwerben, und für jede durchfahrene Zone ein Streifen abzustempeln.

Modell F (Familientageskarte):

Familientageskarten berechtigen bis zu sechs Personen, von denen höchstens zwei 18 oder älter sind einen ganzen Tage lang zu Fahrten, bei der Karte F2 (6.30 Euro) innerhalb der Zonen K und 2, in den Zonen 3-4 (9.80 Euro), in den Zonen 5-7 (12.90 Euro), bei der Karte F10 (15.60 Euro) im gesamten VGN-Gebiet. Am Wochenende gilt die Karte sogar Samstag und Sonntag. Die Fahrt muß nicht angemeldet werden. Familientageskarten gibt es auch am Automaten.

Modell G (Gruppenreise):

In Gruppe zahlen Erwachsene (alle ab 14) nur wie Kinder. Jeweils zwei Kinder (aufgerundet) zählen wie ein Erwachsener. Ein Gruppe muß mindestens 10 Erwachsenenäquivalente bezahlen und mindestens drei Werktage vor der Fahrt angemeldet werden. Außerdem muß der Transport in den normalen Verkehrsmittel möglich sein. Ab 15 Erwachsenenäquvalenten fährt außerdem ein Erwachsener umsonst, ab 30 zwei, ab 60 drei, ab 90 vier usw.

Mischmodell A (Familientageskarte und Streifenkarte):

Wird eine Familientageskarte (FTK) nicht voll ausgenutzt, ist es oft günstiger, nur volle Sechsergruppen mit FTK fahren zu lassen, den Rest mit normalen Streifenkarten.

Mischmodell K (Familientageskarte und Streifenkarte):

Manchmal ist auch günstiger, nur alle mindestens 14-jährigen auf FTK fahren zu lassen, alle Kinder hingegen auf Streifenkarte.

Mischmodell M (Familientageskarte und Streifenkarte):

Nur falls sehr viele Erwachsene mitfahren: Alle Kinder und Jugendliche fahren auf FTK, die restlichen Erwachsenen auf Streifenkarte.

Welches Modell das günstigste ist, verrät folgendes Programm. Tragt die Tarifzone und die Anzahl der Mitfahrerer (nach Alterstufe) ein, drückt den "Berechung ausführen"-Knopf und die untere Tabelle zeigt Euch, was Ihr für die verschiedenenen Tarifmodelle für die Gesamtgruppe zahlen und kaufen müßt.

Preise nach der Erhöhung am 11.12.2005:

Tarifzone (1-10, 1=Kurzzone):
Anzahl Erwachsene über 18 Jahre:
Anzahl Jugendlicher 14 bis 17 Jahre:
Anzahl Kinder bis 13 Jahre:

Ergebnis für einfache Fahrt:
(Rückfahrt am gleichen Tag ist mit einer Familientageskarte bereits bezahlt, bei den anderen Karten muß der Preis verdoppelt werden.)
TarifmodellGesamt-Preis F2

6.30 Euro
F3-10
9.80 / 12.90 /
15.60 Euro
K5
Kind
3.40 Euro
K5
Erw.
6.80 Euro
S10
Kind
4.70 Euro
S10
Erw.
9.40 Euro
nur Streifenkarten (SK):
nur Familientageskarten (FTK):
Gruppentrarif:
nur volle FTK, Rest SK:
Kinder auf SK, Rest auf FTK:
FTK, überz. Erwachs. auf SK:

Verantwortlich: Mail an Heino Sand;