Zum Inhalt der Seite


FEN: Free-Net Erlangen-Nürnberg-Fürth e.V.

FEN: Free-Net Erlangen-Nürnberg-Fürth e.V.

FEN Startseite > Index

Aktuelle Meldungen

"Aktuelle Information - Veranstaltungen - Öffnungszeiten"

Liebe FEN-Mitglieder !

Die derzeitige Situation in Erlangen (und auch anderswo) hat konkrete Auswirkungen - auch auf FEN.

Unser Projektbüro befindet sich in Erlangen, Berliner Platz, in den Räumen des Bürgertreff Röthelheim. Dies ist eine Kultureinrichtung der Stadt Erlangen.

Auf Grund der aktuellen Allgemeinverordnung der Stadt sind die meisten Einrichtungen geschlossen.

Voraussichtlich öffnet der Bürgertreff (so wie alle anderen Einrichtungen) nach dem Ende der Osterferien am 20. April 2020.

Unterstützung im Falle von Fragen erhalten Sie via Email an vorstand(bei)fen-net.de
Montags in der Zeit zwischen 12 und 17 Uhr erreichen Sie das Projektteam unter der Rufnummer +49 (9131) 610 740 oder +49 (170) 29 53 000

Betroffen sind ebenfalls die Veranstaltungen zusammen mit ERLug e.V.:
Abgesagt werden am 29.3. der Linux-Tag in der VHS sowie der Linux-Stammtisch am 01. April.

Wir bemühen uns um Ersatz. Es ist auch möglich, dass Online-Angebote verfügbar werden.

Ihr FEN - Team
Karl-Heinz Gruner
1. Vorsitzender
(Eingetragen am 17. März 2020)


"FEN-Büro geschlossen bis 20. April"

Der Bürgertreff und damit das FEN-Büro sind ab sofort bis einschließlich den 20. April auf Anordnung der Stadt Erlangen geschlossen. Das Projektbüro und die Hotline steht jeweils am Montag von 12 Uhr bis 17 Uhr unter folgender Rufnummer zur Verfügung: 01 70 29 53 000

Vielen Dank für Ihr Verständnis und eine virusfreie Zeit.

FEN-Vorstand und Büro
(Eingetragen am 14. März 2020)


Cybercrime: So schütze ich mich vor Internetkriminalität

4. Mai 2020, 19:00 Uhr im Innenhof der Stadtbücherei Erlangen, Marktplatz 1

Identitätsdiebstahl, Betrug beim Online-Banking, Phishing, Ransomware, Warenbetrug, Anrufe von falschen PC-Supportanrufern: Die Bandbreite der Internetkriminalität ist groß. Der Vortrag informiert Sie über aktuelle Maschen und Schutzmöglichkeiten. Was verstehe ich unter Darknet, Cybergrooming und Cybermobbing?

Was muss ich wissen, auf was muss ich achten und was muss ich tun, damit Internet weiterhin Spaß macht und Kriminelle keine Chance haben?

Referent: Richard Heron, Leiter Kommissariat K11-Cybercrime, Kriminalpolizeiinspektion Erlangen

Eintritt frei

Kooperationsveranstaltung mit dem SeniorenNetz Erlangen (SNE) und der Stadtbibliothek Erlangen

(Eingetragen am 22. Februar 2020)


Fußweg-Routing mit OpenStreetMap

OpenStreetMap ist ein freies Karten-Projekt, das jeder kostenlos nutzen und selbst Geodaten beisteuern darf.
Mit Hilfe dieser Daten können Karten erstellt, Routen berechnet werden und noch vieles mehr.
Die Mitgliederversammlung hat beschlossen in der FEN-Region v.a. die Eigenschaften zu erfassen, die auch für Fußwege eine Routenplanung ermöglichen. Diese Eigenschaften helfen nicht nur Rollstuhlfahrern, sondern allen Menschen, die geeignete Wege brauchen, wie z.B. Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, Rollatorfahrer, Kinderwagen, Skateborder und InlineSkater, Blinde, ... . Besonderen Wert wollen wir dabei legen auf:

  1. Gibt es an einer Straße Bürgersteige (beidseitig?)
  2. Welches Material hat die jeweilige Oberfläche?
  3. Wie ist die Qualität der Oberfläche und die Wegbreite?
  4. Wie hoch sind die Bordsteine an den Kreuzungen?

Bitte schicken Sie uns die Informationen zu ihrer Straße und zu Strecken-Abschnitten (zwischen Kreuzungen), die sie kennen.
Vielen Dank.
Wir werden die Informationen bei OpenStreetMap eintragen.
Hier finden Sie zusätzliche Erklärungen ...